Kontaktieren Sie uns mit Whats App

Haarverlängerung selber machen

Damit Sie ein tolles Ergebnis dabei erzielen, Ihre Haare selber zu verlängern, ist es nur wichtig, dass Sie einige wenige Punkte beachten. Wir von Extens Hair haben diese hier für Sie zusammengestellt. Sie haben eine Vorstellung, wie das Ergebnis der Haarverlängerung und Haarverdichtung mit Extensions aussehen soll, oder!? Schauen Sie in den Spiegel und überlegen Sie sich, was Sie erreichen wollen, wenn Sie ihre Extensions selber eingesetzt haben.

HAARLÄNGE

Die Extensions sollen sich so in Ihre Haare einfügen, dass Sie entweder natürliche Fülle und natürliches Volumen zum Styling haben, oder so, dass Sie mehr Fülle in der Länge haben?

Der natürliche Haarwuchs zeichnet sich nun mal dadurch aus, dass die Haare mit der Länge im Styling dünner werden. Daher messen Sie ihre Haarlänge und entscheiden Sie sich, welche Extensions Sie selber einsetzen wollen.

Da die Extensions in der Breite, um den Kopf und untereinander appliziert bzw. eingesetzt werden, können Sie sich das Ergebnis durch Anzahl, Mischung und Länge der Tressen, Strähnen oder Clip-Ins bereits gut vorstellen.

Sie können die Strähnen und Ihre eigenen Haare natürlich durch einen Schnitt in der Länge anpassen, aber die optimale Wahl der Länge, kann Ihnen auch den Friseur ersparen!

HAARFARBE UND MENGE

Natürlich hat jeder Mensch etwas andere Haare, jedoch werden Sie bei der Farbauswahl von Extens Hair genau die Farbe finden, die hervorragend zu Ihrer Haarfarbe passt oder sich optimal anpassen lässt.

Um die Menge der Haare zu bestimmen, sollten Sie die Angaben, bei den Artikeln von Extens Hair, für eine normale Bestellung beachten (z.B. ganzer Kopf), denn die Menge entspricht der optimalen Menge für den Haartyp den Sie für Ihre eigene Haarverlängerung benötigen.

Der Vorteil bei den Premiumprodukten, wie den Remy Echthaar Extensions von Extens Hair ist, dass Sie diese pflegen und tönen können, wie Ihre eigenen Haare, um den optimalen Farbton zu erzielen.

WAS BENÖTIGEN SIE UM IHRE HAARE SELBST ZU VERLÄNGERN?

Sie müssen sich für die Applikationsmethode zur Haarverlängerung entscheiden und danach steht dann auch fest, welches Werkzeug Sie benötigen. Sie erhalten alles dazu hier bei Extens Hair.

KERATIN BONDINGS

Keratin Bondings sind eine warme bzw. heiße Verbindung. Keratin Bondings sind bereits an den Strähnen, wenn Sie diese hochsetzen, benötigen Sie Ersatzbondings. Sie benötigen eine Wärmezange zum Einsetzen, Abstandsplättchen zum Schützen der Kopfhaut und Fingerschutz. Um die Bondings wieder zu Lösen, verwenden Sie einen Remover.

TAPE EXTENSIONS

Tape Extensions sind leicht zu Verwenden, da Sie die Haare nur einteilen und hochstecken müssen, um die Tape Extensions selber einzusetzen. Um die Tapes wieder zu Lösen, verwenden Sie unseren Entferner von Extens Hair. Sie können die Tressen dann ganz leicht auf neue Tapes setzen und diese erneut einsetzen.

Clip In Extensions

Am Einfachsten können Sie natürlich Ihre Haare mit Clip-In Extensions verlängern. Sie teilen nur das Haar ein, stecken es kurz hoch und setzen die Clip-In Extensions von Extens Hair ganz bequem ein. Haare fallen lassen, frisieren, stylen oder einen neuen Look kreieren ist damit ganz einfach!

MICRORING EXTENSIONS

Es ist ganz einfach Ihre Haare selber zu verlängern, wenn Sie dazu Mircoring Extensions von Extens Hair verwenden. Sie benötigen nur die Microrings (oder auch Loops genannt), die Strähnen, die mit Ihren Haaren mittels einer Microringnadel durch die Microrings gefädelt werden und eine Microringzange, um die Microrings zusammenzudrücken.

Bei Extens Hair erhalten Sie alles, was Sie zur eigenen Haarverlängerung benötigen!

microring haarextension keratin haar extension

tape haarverlangerung

weaving haar extension